Bild Regenbogen

Unsere gemeinsame Arbeit kann mitunter schmerzhaft sein. Das Umsetzen des Erarbeiteten im eigenen Leben gestaltet sich anschließend fast immer wie von selbst.
Lachen und die Freude am Tun gehören genauso zur gemeinsamen Arbeit, wie die zunehmende Hoffnung und das Gefühl der größer werdenden Lebensqualität, einmündend in höchste Zufriedenheit mit sich selbst und den neu  erarbeiteten und umgesetzten Lösungen.

 ... auch wenn es schon lange her ist, so kann ich mich doch noch sehr genau an deine Therapiemethode erinnern!...

Oft reichen schon wenige Termine, um Hoffnung und Lebensmut wieder zu spüren und die ersten Lösungen umzusetzen.
Falls es einmal während der Umsetzung stocken sollte oder Sie das Gefühl haben "gar nicht weitergekommen" und "wieder am gleichen Punkt angekommen" zu sein, braucht es erfahrungsgemäß nur ein bis zwei weitere Termine, um eine weitere, neu aufgetauchte Facette des Problems zu lösen auf Ihrem Weg in Ihr erfülltes Leben.
Manches braucht evtl. ein wenig länger. Das kann verschiedene Gründe haben, z. B. mangelndes Vertrauen, aufgrund früherer Erfahrungen, sodass es erst noch Zeit braucht, einen "sicheren Boden" herzustellen, Ängste, die zeigen, dass das Vorwärtsgehen lediglich schrittchenweise möglich ist, tiefer liegende Probleme, die es zunächst näher zu betrachten und aufzuarbeiten gilt,...  Alles wird in der gemeinsamen Arbeit sicht- spür- und nahezu immer lösbar.
Psychodrama wird in der Einzel-, der Paar- und der Gruppenarbeit angewandt. Manchmal gemeinsam mit weiteren, die Lösung unterstützenden Elementen z. B. aus den Bereichen Symbolaufstellungen, Systemische Aufstellungen, NLP, etc.
»» tl_files/pics/edit-redo.png zurück  »»