AGBs von Margó Oswald Symbolaufstellungen

Anmelde-/Terminvereinbarung/en:
Anmeldungen und Terminvereinbarungen können persönlich erfolgen, über die Online-Anmeldefunktion
der Website www.Margo-Oswald.de, per E-Mail oder per Telefon. Sie werden von Margó Oswald auf
einem der genannten Wege bestätigt.

Bei Veranstaltungs-/Leistungsbeginn erhält der/die Teilnehmer/in Informationsformulare sowie die AGBs
von Margó Oswald. Diese und deren Inhalte werden mit der Unterschrift des Teilnehmers/der Teilnehmerin
anerkannt.

Frau Oswald kann in Ausnahmefällen, ohne Angabe von Gründen, die Arbeit mit Teilnehmer/innen ablehnen.

Zahlungsvereinbarung/en:
Die Zahlung für die vereinbarte/n Leistung/en hat sofort bzw. spätestens zwei Wochen vor Veranstaltungs-
/Leistungsbeginn, ohne Abzug, auf das angegebene Konto oder bar zu erfolgen.

Rücktrittsvereinbarung/en und Gebühren:
Der/die Teilnehmer/in kann jederzeit vor Beginn der Veranstaltung/Leistung zurücktreten. Der Rücktritt
hat schriftlich zu erfolgen. Das Fernbleiben von der Leistung gilt nicht als Rücktritt.

Bei einem Rücktritt des/der Teilnehmers/in vor Veranstaltungs- und Leistungsbeginn kann die Veranstalterin,
ohne weiteren Nachweis, folgende Stornierungskosten verlangen:

- Bis 4 Wochen vor Beginn der Veranstaltung/Leistung:                       10% des Teilnahmebeitrages
- Bis 2 Wochen vor Beginn der Veranstaltung/Leistung:                       30% des Teilnahmebeitrages
- Ab 1 Woche vor Beginn/ bei Abbruch der Veranstaltung/Leistung: 100% des Teilnahmebeitrages
Nicht in Anspruch genommene Leistungen werden nicht erstattet

Absage von Terminen:
Die Absage von Einzel- und Paarterminen muss spätestens 24 Stunden vor Veranstaltungs- und
Leistungsbeginn per Telefon, SMS oder E-Mail stattfinden.

Erfolgt die Absage später, wird die jeweilige Veranstaltungs-/Leistungsgebühr in voller Höhe berechnet.

Die Absage von Gruppenterminen kann bis 2 Stunden vor dem jeweiligen Gruppen-Termin erfolgen. Der
Beitrag für das Gesamtpaket von insgesamt 10 Gruppenterminen ist weiterhin fällig und mindert sich durch
die Absage nicht.

Ausfall:
Sollte Margó Oswald aus wichtigen Gründen einen oder mehrere Termine absagen müssen, besteht Anspruch
auf Rückerstattung des Honorars. Ansprüche darüber hinaus bestehen nicht.

Eigenverantwortlichkeit der TeilnehmerInnen:
Alle von Margó Oswald angewandten Methoden bieten Hilfe für gewünschte Veränderungen. Ihre Arbeit ist
Hilfe zur Selbsthilfe und ersetzt nicht anderweitig notwendige ärztliche oder therapeutische Schritte.

Haftung:
Die Veranstalterin, Margó Oswald haftet nicht für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden, welche durch
Dritte bzw. Teilnehmer/innen verursacht werden. Begleitpersonen der Teilnehmer/innen sind durch den/die
Teilnehmer/in über den bestehenden Haftungsausschluss hinzuweisen.

Die Teilnahme an den unterschiedlichen Terminen und Veranstaltungen erfolgt ausschließlich auf eigene
Gefahr und eigenes Risiko.

Protokolle:
Alle Termininhalte werden auf Band aufgenommen, die Symbole der Einzel-Aufstellungen werden fotografiert.
Mit der Anmeldung erklärt der/die Teilnehmer/in sich mit den Aufnahmen der Sitzung/en/Veranstaltung/en
einverstanden.

Der abgesicherten Speicherung der Daten, Bandaufnahmen/Fotos, kann jederzeit, in Schriftform, widersprochen
werden.

Gültigkeit/Wirksamkeit:
Die evtl. Unwirksamkeit einzelner der angeführten Bestimmungen hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten
Vertrages zur Folge.

 tl_files/pics/pfeil.png  zurück zum Anmeldeformular

Diese Seite nutzt Google Analytics…  »» weiterlesen »»